Foto: Alexander Krichel (c) Henning Ross 2

Alexander Krichel

Klavierabend

Alexander Krichel ist nicht nur ein traumwandlerisch-sicherer Virtuose, er singt am Klavier. Sein farbenreiches, frisches Spiel ist beglückendes Musizieren im besten Sinn des Wortes. Auch beste Voraussetzung für einen Klavierabend der ganz im Zeichen großer, hochemotionaler Literatur steht, von Fernweh und der fernen Geliebten erzählt.

Montag, 01.04.2019 · 20:00 Uhr

Infos und Karten

Foto: Kian Soltani (c) Juventino Mateo

Sinfonieorchester Basel

Kian Soltani - Violoncello

Der persisch-österreichische Cellist Kian Soltani hat sich in den letzten Jahren ins Rampenlicht gespielt. Er begeistert bei den Festspielen in Salzburg und Luzern oder den Londoner Proms mit seiner Ausdruckstiefe und Bühnenpräsenz. Unter der Leitung von Ivor Bolton setzt das Sinfonieorchester Basel mit der Symphonie fantastique von Hector Berlioz ein Ausrufezeichen ans Ende der Konzertsaison 2018/19.

Sonntag, 26.05.2019 · 20:00 Uhr

Infos und Karten

Aktuell

Foto: Alexander Krichel (c) Oliver Mark

Abschied und Leidenschaft

Alexander Krichels Klavierabend am 1. April ist seinem Professor Vladimir Krainev zugedacht, der viel zu früh 2011 verstarb. Er wäre am 1. April 75 Jahre alt geworden und so wählt Krichel Werke von Liszt, Ravel und Beethoven, die ihn mit dem großen Klavierpädagogen verbinden. Ein sehr persönlicher Abend und eine Hommage an die große Gefühlswelt der Musik.

zum Konzert
Foto: Bathiashvili und Leleux (c) Sammy Hart – DG

Zwei eindrucksvolle Solisten

Die Geigerin Lisa Batiashvili und der Oboist François Leleux gelten als Traumpaar der klassischen Musikszene! Und auch im Meisterkonzert am 13.3. konnte man sich davon überzeugen, nicht zuletzt in der „Königin-der-Nacht-Arie“, die die beiden instrumental bearbeitet mit viel Humor zugaben.

zu den Konzerten
Foto: Meyer (c) Thomas Rabsch – EMI Classics 1

Sabine Meyer verzaubert mit ihrer reichen Klangpalette

Das Meisterkonzertpublikum war am 13. Februar hingerissen von der Spielfreude der Künstler. Ein Dank an die Kammerakademie Potsdam, Antonello Manacorda, Reiner Wehle und Sabine Meyer.

zu den Konzerten
Foto: Beatrice Rana (c) Nicolas Bets

Beatrice Rana gibt Debüt bei den Meisterkonzerten

Die 25-jährige Italienerin begeisterte am 27. Januar mit Werken von Chopin, Ravel und Strawinsky im Kurhaus Wiesbaden. Auf das offizielle Programm folgten zwei Préludes von Chopin. Standing ovations! Brava, Beatrice!

zu den Konzerten
Foto: Neujahr (c) Ansgar Klostermann

Ein Gutes Neues Jahr!

wünschen wir unseren Konzertgästen. Mit der Neujahrsgala des hr-Sinfonieorchesters unter der Leitung von Johannes Debus und mit der Violinistin Veronika Eberle hat 2019 für uns einen großartigen Auftakt gefeiert. Wir freuen uns auf weitere beeindruckende Konzerterlebnisse.

zu den Konzerten

Die nächsten Konzerte