Nigel Kennedy © Rankin/EMI Classics

Nigel Kennedy – Paradiesvogel der Klassikszene

Nigel Kennedy – Kammerorchester Basel – Daniel Bard

Das Enfant terrible der Konzertwelt kehrt zurück nach Wiesbaden! Im Beethoven-Jahr nimmt er sich dessen Violinkonzert nicht nur im Original vor, sondern auch in der eigenen kompositorischen Auseinandersetzung mit dem Meisterwerk.

Samstag, 28.11.2020 · 19 Uhr

Infos und Karten

hr-Sinfonieorchester © Ben Knabe

Neujahrskonzert mit Raphalea Gromes und dem hr-Sinfonieorchester

Ungebremste Virtuosität und Leidenschaft

Die junge Cellistin Raphaela Gromes betätigt sich gerne als Goldgräberin. Immer auf der Suche nach entlegenen oder vergessenen Werken, hat sie in ihrer noch jungen Karriere bereits einige Schätze aus den Tiefen teils im wahrsten Sinne »verschütteter« Archive ausgegraben: Dem verloren geglaubten Bestand des 2009 eingestürzten Kölner Stadtarchivs hat sie etwa auf abenteuerliche Weise Jacques Offenbachs »Hommage à Rossini« entrungen.

Freitag, 01.01.2021 · 15.30 Uhr

Infos und Karten

Daniel Hope © Nicolas Zonvi

Daniel Hope – Stargeiger ohne Berührungsängste

Daniel Hope – Simon Crawford-Phillips

Die Belle Époque. »Schon oft habe ich mir gewünscht, ich hätte eine Zeitmaschine, die mich zurück in diese Zeit, in die Pariser Salons, in diese kulturelle Atmosphäre transportieren könnte«, schwärmt der Stargeiger mit der großen Gabe zur lebendigen Kommunikation.

Montag, 18.01.2021 · 20 Uhr

Infos und Karten

Midori © Timothy Greenfield-Sanders

Midori – Vollendete Geigenkunst auf höchstem Niveau

PKF-Prague Philharmonia – Emmanuel Villaume

Ihre faszinierende Sensibilität, ihr leidenschaftliches Interesse am Menschen und ihr unermüdlicher Wille, hinter die Dinge zu schauen, macht sie vor allen Dingen zu einer herausragenden Interpretin, die nach vielen Jahren endlich auch wieder in Wiesbaden zu erleben ist.

Montag, 22.03.2021 · 20 Uhr

Infos und Karten

Yuja Wang © Julia Wesely

Yuja Wang – Atemberaubende Klaviervirtuosin

Chamber Orchestra of Europe

Yuja Wang und das Chamber Orchestra of Europe zeigen in einem konzertanten Marathon mit gleich zwei gewichtigen Werken der Konzertliteratur ganz unterschiedliche Qualitäten: noble Eleganz gepaart mit Melancholie und Leidenschaft in Chopins f-Moll-Klavierkonzert sowie ausgelassene Heiterkeit und pure Spielfreude in Schostakowitschs zweitem Klavierkonzert.

Sonntag, 25.04.2021 · 19 Uhr

Infos und Karten

Aktuell

Vielen Dank für Ihre Geduld!

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

momentan ist durch ein extrem hohes Aufkommen an Anfragen und Einsendungen wegen der abgesagten Konzerte mit einer Bearbeitungszeit von ca. 6-8 Wochen zu rechnen. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Anliegen zügig aber mit der gebotenen Sorgfalt bearbeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir hoffen, bald wieder einzigartige Konzertmomente mit Ihnen erleben zu können.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team von den Meisterkonzerten Wiesbaden

© Marco Borggreve

Vielen Dank für Ihre Solidarität!

In diesen für uns alle sehr schwierigen Zeiten freuen wir uns sehr über die Solidarität, die Sie uns entgegenbringen. Viele von Ihnen haben bereits auf eine (Teil-)Rückerstattung des Kartenpreises für unser abgesagtes Konzert vom 24. April 2020 mit Martin Grubinger, dem Bruckner Orchester Linz und Markus Poschner verzichtet. Dafür sind wir Ihnen sehr dankbar!

 

Weitere Informationen
Yuja Wang © Julia Wesely

Die Saison 2020/21 ist da!

Gespannt auf großartige Orchester, internationale Solisten und Musik, die begeistert? Werfen Sie einen Blick auf die neue Saison der Meisterkonzerte Wiesbaden!

zu den Konzerten
Ulrich Tukur © Katharina John

Konzertabsage Ulrich Tukur 30. Mai 2020

Die erneute Bestätigung der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder vom 30. April 2020, dass Großveranstaltungen einschließlich größerer Konzerte wie Festivals bis mindestens zum 31. August 2020 verboten sind, um gegen die Verbreitung des Corona-Virus (Covid-19) vorzugehen, führt dazu, dass wir das Konzert vom 30. Mai 2020 mit Ulrich Tukur, Anna El-Khashem, dem Mozarteumorchester Salzburg und Ivor Bolton ersatzlos absagen müssen. So sehr uns diese zweite Konzertabsage schmerzt, so sehr unterstützen wir die entschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie.

 

Alle weiteren Informationen

Wiesbaden Musik bittet um Ihre Hilfe!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben die Konzertreihe Wiesbaden Musik im Jahr 2018 mit dem Ziel gegründet, die Kulturlandschaft der Landeshauptstadt Wiesbaden und der Region ganzjährig mit hochkarätigen Konzerten anzureichern. In einer Zeit, in der die klassische Musik immer weiter  zurückgedrängt wird, wollten wir ein Zeichen setzen und den vielen Künstlerinnen und Künstlern eine neue Bühne bieten.

Ein solcher Schritt erfordert Mut und Risikobereitschaft. Beides bringen wir sehr gerne auf, um Ihnen unvergessliche Konzert-Momente zu ermöglichen. Die momentane Lage stürzt uns in eine existenzielle Krise. Helfen Sie uns, indem Sie den Kartenpreis in diesen für die Kultur so schwierigen Zeiten nicht zurückverlangen. Wir sind auf Ihre Mithilfe und Unterstützung angewiesen. Seien Sie mutig, unterstützen Sie und helfen Sie uns dabei, diese schwere Zeit zu überstehen. Wir werden unser bestes geben, um diese Krise zu meistern und auch zukünftig spannende Konzerte in Wiesbaden anbieten zu können.

 

Erfahren Sie hier mehr

Die nächsten Konzerte